Im PiH – Praxisgemeinschaft in Hernals erwartet Sie ein engagiertes, multiprofessionelles Team, bestehend auch Physiotherapeutinnen, einer Ergotherapeutin, TCM Praktikerinnen sowie Trainerinnen / Lehrerinnen in den Bereichen Pilates, Yoga,
Qi Gong und FELDENKRAIS ®

Physiotherapie

Ergotherapie

Pilates

Yoga

TCM

Traditionelle Chinesische Medizin

Unsere Stärke ist unser breit gefächertes Angebot!

Verschiedene Therapierichtungen, Spezialisierungen der einzelnen Therapeutinnen und Erlernen von Ganzheitlichen medizinischen Systemen sind die Grundlage dafür.

Von Kopf bis Fuß, von jung bis alt, finden Sie bei uns ein kompetentes Team für Betreuung und Behandlung, das Sie für ein besseres Wohlbefinden brauchen.

Wir betreuen Sie in den therapeutischen Schwerpunkten

  • Orthopädie
  • Traumatologie
  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Gynäkololgie, Urologie, Proktologie
  • Sportmedizin (nach Traumatologie)

Vorbeugen ist besser als heilen!

Im Sinne der Gesundheitsförderung und Prävention bieten wir

- Pilates
- Yoga
- TCM Tuina An Mo
- Qi Gong
- FELDENKRAIS®
- Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Unsere Praxisräumlichkeiten sind vor allem ruhig und frei von Stress, in verkehrsgünstiger Lage in Gürtelnähe, 5 min. Fußmarsch entfernt von der U6 Station Alser Straße.


Durch Kurzparkplätze in der Hernalser Hauptstraße ist auch die Parksituation relativ entspannt.


Öffentliche Verkehrsanbindung:

U-Bahn
U6 Station Alser Straße

Straßenbahn
43 Station Alser Straße oder Pallfygasse
44 Station Hernalser Gürtel

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

© Praxisgemeinschaft in Hernals. All Rights Reserved.

Tel.: +43 699 19042398 
Email: therapie@pih.wien

PiH – Praxisgemeinschaft in Hernals
Hernalser Hauptstraße 24-26/Hof 1

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.